ORGANISATION

Die Realisierung  - ist ein Oberschule-Projekt, bestehend aus drei Prozessen, die miteinander interagieren und sich ergänzen:

1. Wissenslabor - ein mit Unterrichtsmaterialien ausgestatteter Raum – mit Arbeitskarten, Projekten, Experimenten, wissenschaftlichen Büchern und Literatur – die  die Umsetzung des Kernlehrplans und den Erwerb von Wissen über seinen Rahmen hinaus gewährleisten. Es ist auch ein Raum, um theoretisches Wissen zu erwerben, das die Grundlage für echte wirtschaftliche Entscheidungen bildet.

2.   Werbeagentur, die Dienstleistungen im Bereich anbietet:

  • Design, Druck und Produktion von Werbematerialien,

  • Design, Verwaltung von Websites und Informationen in sozialen Medien,

  • Veröffentlichung und Unterstützung von Aktivitäten für lokale Kindergärten und Schulen,

Die Schüler leiten und verwalten Ressourcen eigenständig und treffen echte wirtschaftliche Entscheidungen. Zu den Kompetenzen der Schüler gehören:

  • die Gestaltung, Aufbereitung und Produktion von Werbemitteln, die von lokalen Unternehmen in Auftrag gegeben werden,

  • die Einführung neuer Dienstleistungen und Produkten auf dem Markt,

  • Kunden gewinnen,

  • Veröffentlichung von Büchern und Materialien, die die Aktivitäten von Kindergärten und Schulen unterstützen,

  • Geschäftsverhandlungen führen

  • Verwaltung der finanziellen Ressourcen

  • Buchhaltung.

Das Unternehmen wird  selbständig von Schülern geführt, die von ihren Lehrern und Fachkräften im Rahmen ihrer Tätigkeit unterstützt und beraten werden. Eine Werbeagentur ist eine wirtschaftliche Tätigkeit einer Stiftung, deren gesetzliches Ziel die Organisation von Ferien für Kinder und Jugendlichen ist. Das Geld, das  auf dem Konto der Stiftung gesammelt wird, verwenden  die  Schülern für die Organisation von Ferien für sich selbst und für Kinder aus lokalen Einrichtungen, die Unterstützung benötigen. 

3.  Labor für persönliche Entwicklung - Unterricht mit Trainer der empathischen Kommunikation  (anhand Nonviolent Communication Marshall Rosenberg) - in Kontakt mit eigenen Ressourcen, Gedanken, Bedürfnissen und Gefühlen, um persönliche und bewusste, zwischenmenschliche Beziehungen zu entwickeln, die auf Zusammenarbeit, Respekt, Vertrauen und Verständnis basieren. Unterricht mit einem Mindfulness-Trainer  - Achtsamkeit trainieren, in Kontakt mit eigenem Körper sein, um unangenehme Emotionen kontrollieren zu können, Wut zu verändern und mit schwierigen individuellen und sozialen Situationen umzugehen.

87-100 Toruń

ul. Marii Skłodowskiej-Curie 12 A

liceum@realizacja.net

  • Ikona szara Facebook
  • Szary Instagram Ikona